Update #1
a month ago

Warum wir uns für Fahrräder für Bildung einsetzen
Die Idee der Techbikers ist es, einfach mal die Laptops zuzuklappen und sich stattdessen auf ein Fahrrad zu schwingen und dabei auch noch etwas Gutes zu tun. Die erste deutsche Ausgabe des Charity-Events fand 2013 statt. DKB ist auch dieses Jahr als Hauptsponsor dabei.

Was passiert konkret? 40 Radler fahren 3 Tage lang 450 Kilometer und sammeln dabei in ihrem digitalen Netzwerk Geld, um Menschen in Entwicklungsländern mit Fahrrädern zu mobilisieren. Nebenbei geht es bei den TechBikers-Teilnehmern darum zu netzwerken, Ideen zu teilen und in typischer Start-up-Manier den Kopf für Ideen aufzumachen. Als nachhaltige TechBank und aktiver Partner der FinTech-Branche, möchte die DKB diese großartige Aktion unterstützen.

In diesem Jahr werden die Radler – darunter drei von der DKB – von Hamburg nach Berlin fahren. Die Gruppe wird ihr Bestes geben, alle Herausforderungen als Team zu bewältigen – stets mit dem übergeordneten Ziel, wertvolle Spenden für Menschen in Entwicklungsländern zu sammeln.
Die diesjährige Techbikers-Gruppe wird zusammen einen Betrag sammeln und komplett an die Organisation „World Bicycle Relief“ spenden, um Schulkinder im ländlichen Sambia in die Lage zu versetzen, mit einem robusten Fahrrad zur Schule zu fahren. Nur so erhalten sie überhaupt Zugang zu Bildung. Viele von ihnen müssen nämlich lange Anfahrtswege zur Schule in Kauf nehmen und erreichen diese oft zu spät, unregelmäßig oder völlig erschöpft – oder im schlimmsten Fall gar nicht. Schon für 147 Euro kann „World Bicycle Relief“ ein robustes Buffalo Bicycle anschaffen und es Kindern vor Ort zur Verfügung stellen.


Warum Mobilität Für Alle
Hallo Freunde und Freundinnen,

ich bin überzeugt, dass ein einfaches Fahrrad ein Leben für immer verändern kann. Deshalb sammle ich Spenden für World Bicycle Relief. Die internationale Hilfsorganisation hat speziell für den Einsatz im ländlichen Afrika ein robustes und verlässliches Fahrrad entwickelt. Mit Hilfe von Spendengeldern werden die Fahrräder in die Hände von Schüler*innen, Krankenpflegekräften und Unternehmer*innen gelegt.

Dank der Fahrräder können sie die großen Distanzen zur Schule, zu Patient*innen oder zum nächsten Markt überwinden und ihre Zukunft aus eigener Kraft gestalten.
147 EUR oder 155 CHF kostet ein Buffalo Fahrrad.

Jede Spende zählt!

Mobilität Für Alle

World Bicycle Relief macht Menschen mit Fahrrädern mobil. In Regionen, in denen Distanz Menschen daran hindert voranzukommen, wollen wir mit einfacher und umweltfreundlicher Mobilität Zugang zu Bildung, Gesundheit und wirtschaftlichen Chancen schaffen. Unsere Vision ist eine Welt, in der Entfernung kein Hindernis mehr für Bildung und Gesundheit, persönliche, soziale oder wirtschaftliche Entwicklung ist.

Mehr lesen

Spenden erhalten 11

EUR 150
Gunter Wolf
5 days ago
EUR 35
Anonymer Spender
7 days ago
EUR 147
Christian Mitzner
20 days ago
EUR 147
Hermann Stengele
21 days ago
EUR 49
anke werner
29 days ago
EUR 300
Nina Jaeger
a month ago
Der Einladungslink wurde in die Zwischenablage kopiert.