Purpose Goal
Fahrräder für Bildung
EUR 912'130
zeitlich unbegrenzt
390 Sammelaktionen erstellt
17024 Mal gespendet

Fahrräder für Bildung

Indem wir Kindern, insbesondere Mädchen, Fahrräder zur Verfügung stellen, stärken wir sie auf ihrem Weg zu einem Schulabschluss, der letztlich ihr ganzes Leben beeinflusst. In die Schulbildung von Mädchen zu investieren, bedeutet den Kreislauf der Armut zu durchbrechen.

BILDUNG ist ein INVESTITION IN DIE ZUKUNFT 

Der Zugang zu Bildung ist die Grundlage für das spätere wirtschaftliche und soziale Leben einer/s jeden Einzelnen. Wenn Mädchen die weiterführende Schule abschließen, ist die Gefahr, dass sie minderjährig heiraten, um das 6-fache geringer.

Bildung ist immer der Anfang, um langfristig einen Weg aus der Armut zu finden. In ländlichen Entwicklungsregionen sind die Entfernungen zur Schule jedoch für Kinder zu Fuß oft kaum zu schaffen. Vor allem Mädchen, die im Haushalt meist deutlich mehr Aufgaben übernehmen als Jungen, gehen deshalb manchmal nur selten oder gar nicht zur Schule. 

Die Erfahrungen aber zeigen: Gebildete Mädchen nutzen ihr späteres Einkommen für ihre Familien und achten wiederum auf die Schulbildung ihrer eigenen Kinder.

  • Mit einem Fahrrad erhöhen sich die Anwesenheitsraten um bis zu 28%
  • Mit einem Fahrrad verbessern sich die schulischen Leistungen um bis zu 59%

So funktioniert's