Why are we campaigning for Bicycles for Education
Als wir unser erstes Rad bekamen, war es uns von da an möglich, schneller zu Freunden zu gelangen. Der Weg zur Schule dauerte nur noch halb so lang. Mit der Zeit entwickelte sich eine richtige Leidenschaft und wir wurden Teil einer Gruppe von Menschen, die die Welt am liebsten auf zwei Rädern bereist.
Diese Reisen sind für uns immer eine Zeit der Entschleunigung, der Besinnung auf das Wesentliche. Wenn man gedanklich das eigene Lebensumfeld verlässt und den Blick in die Welt schweifen lässt, erkennt man, wie klein doch unsere Probleme sind und wie gut wir es getroffen haben. Schnell ist man dann auch mit den Gedanken bei den etwa 600 Millionen Menschen, die in absoluter Armut leben. Es geht darum, den ärmsten der Armen ein Fahrrad zur Verfügung zu stellen, um ihnen in ihrem Alltag ganz praktisch zu helfen. Um schneller oder überhaupt zur Schule zu kommen, um Hergestelltes auf den weit entfernten Markt transportieren zu können oder um überhaupt mobil zu sein.
Bitte helft uns dabei!

Bicycles for Education

By providing bicycles to children, especially girls, you can empower them with knowledge and ultimately, change the course of their lives.

Read more

15 donations received

EUR 20
Inge und Eric Mühlpfordt
8 days ago
EUR 40
Firma W. Schäfer
10 days ago
EUR 20
Harald Winkler
«Maximalen Erfolg euch beiden!»
26 days ago
EUR 25
Anita van der Veer
a month ago