Update #17
a month ago

💯 Fahrräder für World Bicycle Relief

Zu Beginn von unserem Longest Ride war World Bicycle Relief nur der Name eines coolen Projektes. Mit der Zeit konnten wir glücklicherweise mehr über World Bicycle Relief erfahren und konnten die Menschen, die Visionen und die Arbeit dahinter besser kennenlernen.

Als wir gestartet sind, lag unser erstes Spendenziel bei 15 Fahrrädern. Es wirkte viel und wir haben uns immer gefragt, ob wir das bis Alaska schaffen würden. Wahnsinn, was daraus geworden ist. Unsere Spendenkampagne und eure Spenden haben uns gerade in den schwierigen Etappen und Situationen motiviert, weiter zu machen. Es hat uns einen Grund gegeben, dass es sich lohnen würde.

Je dichter wir an die Karibikküste im Norden Kolumbiens gekommen sind, desto näher kamen wir auch unserem neuen Ziel: 100 Buffalo Fahrräder für World Bicycle Relief.

Wie haben uns oft gefragt, wie 100 Fahrräder in der Menge wohl aussehen würden. Wir sind froh, dass wir die Gelegenheit hatten, einen Standort von WBR zu besuchen. Dort haben wir nicht nur (mindestens) 100 Fahrräder gesehen, sondern haben auch die Menschen dahinter kennengelernt. Außerdem ist es natürlich auch cool, so ein Fahrrad zu sehen, anzufassen und fahren zu können (sie fahren super).

Inspiriert haben wir den Standort verlassen und werden noch lange daran denken, wie uns die Menschen vor Ort voller Enthusiasmus über ihre Arbeit und Visionen berichtet haben.

Wir sind froh, dass wir mit unserem Projekt die Organisation World Bicycle Relief unterstützen können.

Am Ende vereint uns nämlich alle das gleiche: The Power of Bicycles.


💯 bicycles for World Bicycle Relief 💪🚲

At the beginning of our trip, World Bicycle Relief was just the name of a cool project. Over time, we were fortunately able to learn more about World Bicycle Relief and got to know the people, the vision and the work behind it.

When we started our project, our first donation target was 15 bicycles for WBR. It seemed like a lot and we always wondered if we would reach that goal before getting to Alaska. It's incredible how far we have come! Our fundraising campaign and your donations have motivated us to keep going, especially in the difficult stages and situations. It gave us a reason to believe that it would be worth it.

The closer we got to the coast, the closer we got to our new goal: 100 Buffalo Bicycles for World Bicycle Relief.

We often wondered what 100 of those bikes would look like in sum. We are glad that we had the opportunity to visit a the WBR assembly facility in Barranquilla (Colombia). Not only did we see (way more than) 100 bicycles there, but we also got to know some of the people behind the project. Plus, of course, it's cool to see, touch and ride one of these bikes (they are great and very rideable!).

We left the site inspired and will remember for a long time how enthusiastically the people talked about their work, accomplishments and visions.

We are glad and proud that we can support World Bicycle Relief with our Longest Ride. And we will continue supporting WBR on our further journey up North through Central and North America.

In the end, we are all united by the same thing: The Power of Bicycles.

Ältere Updates
Warum Mobilität Für Alle
In unserem Alltag haben wir viele Möglichkeiten, um in die Uni oder zur Arbeit zu kommen. Die Strecken sind meist kurz und können problemlos mit dem Fahrrad oder ÖPNV zurückgelegt werden. Dieses Mobilitätsempfinden ist in vielen ländlichen Regionen auf dieser Welt nicht selbstverständlich. Fehlende Verkehrsinfrastruktur und lange Distanzen hindern Menschen daran, ihre Schule oder Arbeit zu erreichen.

Wir möchten deshalb mit unserem Projekt "Longest Ride" (https://longest-ride.jimdosite.com) World Bicycle Relief unterstützen und einen Beitrag dazu leisten, Menschen eine alltägliche Mobilität per Fahrrad zu ermöglichen.

Um ein Fahrrad pro durchreistem Land zu finanzieren, möchten wir mind. 2.205 € Spenden akquirieren. Mit einem ambitionierteren Spendenbetrag von 32.000 € könnten wir sogar eine ganze Schule in Kolumbien mit Rädern mobilisieren.

Mit 26 € kannst du einen Laufradsatz, mit 49 € ein Werkzeugset oder mit 147 € ein ganzes Buffalo-Fahrrad finanzieren. Jede Spende zählt!

Mobilität Für Alle

World Bicycle Relief macht Menschen mit Fahrrädern mobil. In Regionen, in denen Distanz Menschen daran hindert voranzukommen, wollen wir mit einfacher und umweltfreundlicher Mobilität Zugang zu Bildung, Gesundheit und wirtschaftlichen Chancen schaffen. Unsere Vision ist eine Welt, in der Entfernung kein Hindernis mehr für Bildung und Gesundheit, persönliche, soziale oder wirtschaftliche Entwicklung ist.

Mehr lesen

Spenden erhalten 224

Nicht sichtbar
Birgitta
5 days ago
EUR 49
Sonja Füllberg
14 days ago
EUR 6
Hanna
15 days ago
EUR 26
Sebastian Lindt
15 days ago
EUR 147
Yannick Van Noy
«Ihr seid eine echte Inspiration ❤️»
25 days ago
EUR 147
Burkhard Biesenbach-Klein
«Gastgeschenk für Gabi und Rolf Biesenbach :-))»
a month ago
Der Einladungslink wurde in die Zwischenablage kopiert.